Zwischenprüfung für Auszubildende

Überbetrieblicher Fortbildungslehrgang in Langenfeld für Auszubildende Pferdewirte – Einsatzgebiet Rennreiten - vom 03. bis 07. Mai 2021

Der Pflichtlehrgang für Rennreiter-Auszubildende zur Verbesserung der reiterlichen Grundausbildung wird in diesem Jahr in Verbindung mit der Zwischenprüfung in der Zeit vom 03. bis 07. Mai 2021 in der Landes- Reit- und Fahrschule Rheinland in Langenfeld stattfinden.

Eine Rennordnungskenntnisprüfung wird nach entsprechender Vorbereitung durchgeführt.

Der Lehrgang wird aus den Abgaben der Trainer und Besitzer für die reiterliche Grundausbildung finanziert. Trainer deren Auszubildende/n nicht eingeladen werden, bitte bei Frau Fömpe/Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Tel. 0221 - 53 40 146 oder E-Mail: gertrud.foempe@lwk.nrw.de) melden!

31.03.2021